Modulübungen abgeschlossen

Für die Ausbildung an den neuen Fahrzeugen haben wir ein modulares Übungskonzept entwickelt, welches je nach Sonderaufgabe des Feuerwehrdienstleistenden zusammengestellt und in kleinen Gruppen durchgeführt wurde.Dabei machte sich das Fahrzeugkonzept von zwei nahezu gleichen Fahrzeugen bezahlt. Es sind jetzt über 65 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen in mehreren Modulen an je einem der Fahrzeuge und dessen Beladung Weiterlesen…

Neue Fahrzeuge offiziell in den Einsatzdienst übernommen

Nach etwa 800 Übungsmannstunden ist das Modulübungsprogramm im Rahmen der Einführung der neuen Löschfahrzeuge abgeschlossen. Seit 20.08. werden die beiden Fahrzeuge nun als offizielle Einsatzmittel in der Leitstelle Fürstenfeldbruck als Florian Gauting 40/1 und Florian Gauting 41/1 geführt.Nutzbare Geräte aus den Vorgängerfahrzeugen wurden bei der Ersatzbeschaffung nicht neu gekauft sondern wurden am Sonntag nachmittag in Weiterlesen…

Defibrillator (AED) aufgestellt

Bei der Feuerwehr Gauting steht seit Mitte August ein öffentlich zugänglicher AED (Automatischer externer Defibrillator).  Dieser kann jederzeit 24h, 365 Tage im Jahr entnommen werden. Das Gerät inklusive der Aufbewahrungsbox wurde vom Verein “Freiwillige Feuerwehr Gauting gegr. 1872 e.V.” mit Spendenmitteln Gautinger Bürger finanziert. Der Standort des “Defi” ist am Gelände der Feuerwehr Gauting, Münchener Straße 18, Weiterlesen…

Jugendfahrt 2018

Nach Kastl in die Oberpfalz verschlug es unsere Feuerwehrjugend, wo sie in einer Pfadfinder-Blockhütte des Ungarischen Pfadfinderpark Verein e.V. eine Woche ihre alljährliche Jugendfreizeit verbrachten. Der Pfadfinderpark liegt nahe der Gemeinde Kastl-Mennersberg in der Oberpfalz und ist dennoch abgelegen und umgeben von Wald. Das Gelände  umfasst eine Feldküche, sowie mehrere Feuerstellen. Einem gemeinschaftlichen Naturerlebnis stand Weiterlesen…