Modulare Truppausbildung

Seit 2015 findet in der Feuerwehr Gauting mindestens ein mal jährlich die “Modulare Truppausbildung” für alle Feuerwehren des Gemeindegebiets statt.

Der MTrA Basiskurs stellt die Grundlage der Feuerwehrausbildung dar und schließt bei uns mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung ab. Der Umfang des Basiskurs umfasst ca. 80 Stunden und orientiert sich an der Beladung und den taktischen Möglichkeiten eines HLF20 in Verbindung mit einem RW.

Die Modulare Truppaubildung endet nach einer weiteren Ausbildungsphase im laufenden Übungsbetrieb mit dem “Abschlusskurs MTrA” des Landkreises Starnberg und stellt zusammen mit der Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger die Feuerwehrgrundausbildung dar.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Starnberg haben wir im Oktober einen Gemeinde übergreifenden MTrA Lehrgang für die Feuerwehren der Stadt Starnberg und der Gemeinde Gauting auf Basis unseres Konzepts begonnen.

Inhalte der MTrA:

  • Grundlagen und Organisation in der Feuerwehr
  • Brennen und Löschen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Einsatz/ Öffentlichkeit
  • Fahrzeuge
  • Löschgeräte und Wasserversorgung
  • Löschgeräte
  • Gerätekunde
  • Absturzsicherung
  • Rettungsgeräte
  • Gefahrstoffe
  • Löscheinsatz
  • Hilfeleistungseinsatz
  • Einsatzübungen
  • Erste Hilfe