Christbaumaktion 2018 – Vielen Dank!

Wir bedanken uns bei allen “Auftraggebern”, besonders aber bei all denen, die unsere Jugendarbeit auch in diesem Jahr mit zusätzlichen Spenden unterstützt haben!

Die von der Jugendfeuerwehr Gauting auch dieses Jahr durchgeführte Christbaum-Abholung war wieder sehr erfolgreich. Mit genau 747 abgeholten Bäumen am Samstag, 06. Januar (Heilig-Drei-König), am vergangenen Sonntag 07. Januar und Samstag 13. Januar wurde das bisherige Rekord-Ergebnis in der bereits zum dreizehnten Mal durchgeführten Abholaktion um 47 Bäume übertroffen. Anfragen zur Abholung kamen sogar aus Gräfelfing, Planegg und Starnberg, die jedoch abgelehnt werden mussten.

Bewältigt werden konnte der große Ansturm nur durch die gemeinsame Einsatzbereitschaft aller Beteiligten – etwa 20 Jugendliche und einer gleichen Anzahl Erwachsenen.

Motivation für die Durchführung der Christbaumaktion war es, jedem Bürger zu ermöglichen, seinen Christbaum unkompliziert zu entsorgen, hierbei die Umwelt durch Sammelfahrten zu schonen und die Ortskenntnis der jungen Feuerwehrleute durch die Abholfahrten weiter zu verbessern. Auch die Maschinisten – die Fahrer der Feuerwehrfahrzeuge – erhalten dadurch Fahrpraxis und Probleme mit Zufahrtsmöglichkeiten in den Wohngebieten werden aufgedeckt. 

An dieser Stelle seien die Falschparker und diejenigen, die meinen,  durch verengtes Parken den Verkehr zu beruhigen zu müssen:

Feuerwehrfahrzeuge sind 2,55 m breit und bis zu 9m lang – was für einen PKW noch wie eine beruhigende Maßnahme aussieht, ist für einen LKW v.a. auch in Kreuzungsbereichen oft unpassierbar. 

Es geht auch um Ihre Sicherheit – sprechen Sie Ihre Nachbarn darauf an!