Christbaumaktion 2019

Mit deutlicher Verspätung – aber dennoch ist es jetzt geschafft.
Alle Bestellungen (691 Bäume) sind (hoffentlich) abgearbeitet. Etwa 22 Jugendliche, 35 Erwachsene Feuerwehrkameraden, sowie 10 Freund(innen) und Ehepartner haben die Aktion aktiv unterstützt.

Die Wetterlage hat den Fahrern, den Helfern und auch den Jugendlichen einiges abgefordert. Um so mehr freuen wir uns, dass uns wieder so viele Bürger nicht nur mit dem Abholungsbeitrag, sondern auch in großer Anzahl mit zum Teil nicht ganz unerheblichen Spendenbeträgen unterstützt haben. So konnte zwar der Baumrekord des vergangenen Jahres nicht wieder eingestellt werden – die Einnahmenseite ist aber dennoch sehr erfreulich!

Dafür ein ganz herzliches “Vergelt’s Gott”!

Neben der Aktivitäten zur Christbaumaktion wurden parallel 3 Einsätze abgearbeitet und seit heute Nachmittag auch die Vorbereitungen für die Teilnahme am Katastrophenschutzkontingent getroffen.

Ab morgen (13.01.) sind ca. 150 Feuerwehrkameraden des Landkreises Starnberg die nächsten Tage für die Katastrophenhilfe im Landkreis Miesbach abgestellt.
Auch die Feuerwehr Gauting ist hier angefordert worden.
Hierzu erfolgt morgen bzw. übermorgen ein gesonderter Bericht.