Heavy-Rescue / Big-Lift

Schwere Rettung – Heben großer Lasten.

An dieser Ausbildung nahmen am vergangenen Samstag 18 Feuerwehrdienstleistende der Freiwilligen Feuerwehr Gauting teil.

Ziel dieses Kurses ist es, den Rettungsvorgang speziell bei großen Lasten zu trainieren. Der Gautinger Rüstwagen ist technisch für diese Art Rettung konzipiert, wo ein Hilfeleistungslöschfahrzeug mit seiner Ausstattung an die Grenzen stößt.
Zudem ist in Gauting der Hilfeleistungsatz „Schwere Rettung“ und „Bahnrettung“ des Landkreises Starnberg seit November 2018 als Zusatzbeladung des Versorgungsfahrzeuges stationiert.

Um 07:15 morgens brachen wir nach Abensberg im Landkreis Kehlheim auf, wo wir im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Abensberg die theoretische Ausbildung durch die Fachfirma erhielten.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Abensberg für ihre Gastfreundschaft!

Danach ging es in einen Nachbarort auf ein Übungsgelände, wo wir bis ca. 18:00 Uhr praktische Übungen unter professioneller Anleitung durchführen konnten.
So wurden eine Lage „PKW unter LKW/LKW-Anhänger“ und auch „Radfahrer unter Omnibus“ geübt.

Die Rückmeldungen unserer Teilnehmer waren unisono:
„Ein sehr interessanter und lehrreicher Tag“.

Dieser Ausbildungstag war somit ein wertvoller Beitrag für unsere Schlagkräftigkeit als Einzelperson – aber ganz besonders auch im Team.

„Großes“ kann man nun mal nur im Team bewegen!


[supsystic-gallery id=3]