Volkstrauertag

Am heutigen Volkstrauertag waren die Bürger und die Vereine wieder zur Teilnahme an der Gedenkfeier aufgerufen. Die Gautinger Vereine waren dabei sehr gut vertreten – so auch die Feuerwehr Gauting mit einer Zugstärke von 22 Mann – wenn auch verstärkt durch den Nachwuchs in unseren Feuerwehrfamilien.

Es schien zunächst, dass wir auf Grund eines vorangehenden Einsatzes in Unterbrunn den Abmarschtermin verpassen würden. Gott sei Dank handelte es sich dort nur um angebranntes Essen ohne große Folgen, sodass wir pünktlich zum Abmarsch wieder an der Pfarrkirche eintrafen. Aus diesem Grund laufen dieses Jahr einige Kameraden im Schutzanzug – fehlte uns doch die Zeit uns wieder in “Schale” zu werfen.

Alles in allem war es eine besinnliche Veranstaltung – einzig mehr Bürgerbeteiligung wäre schön gewesen.

Wie hat es Frau Dr. Kössinger so treffend gesagt: Frieden geht uns alle an – einige haben durch den großen zeitlichen Abstand leider nur “vergessen” dass dieser Frieden immer wieder erarbeitet werden muss.

Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Dr. Kössinger auch für die Einladung zum gemeinsamen Weißwurstfrühstück!